Aktuelle Schlagzeilen aus Griechenland

Griechenland erteilte 1326 Investoren Aufenthaltstitel

1326 aus sogenannten Drittländern kommende ausländische Investoren erhielten in Griechenland für den Kauf einer Immobilie Aufenthaltsgenehmigungen für sich und Verwandte.

(Publiziert am 27.09.2016) Artikel lesen »

Griechenlands Primärüberschuss ist Mogelpackung

Das Finanzministerium in Griechenland hat einen Weg gefunden, den primären Haushaltsüberschuss trotz rückläufiger öffentlicher Einnahmen auf hohen Niveaus zu halten, indem einfach das öffentliche Investitionsprogramm nicht wie vorgesehen ausgeführt wird.

(Publiziert am 26.09.2016) Artikel lesen »

Griechenland ist OECD-Champion bei Steuern

Laut einem Bericht der OECD ist Griechenland das einzige von 34 untersuchten Ländern, das 2015 die Besteuerung der Unternehmen erhöhte. Griechenland war 2015 das einzige OECD-Land, dass zu einer Erhöhung der Besteuerung der Unternehmen schritt, und zwar zu einer Stunde, wo die allgemeine Tendenz weltweit dahin geht, der Besteuerung konjunkturelle Charakteristika zu verleihen. Laut dem […]

(Publiziert am 25.09.2016) Artikel lesen »

Griechenlands Bürger sind enttäuscht und wütend

Einer nach Mitte September 2016 durchgeführten Meinungsumfrage zufolge sind in Griechenland 8 von 10 Bürgern über das Werk der Regierung unter Alexis Tsipras enttäuscht und sogar Wähler der SYRIZA rechnen mit einem Wahlsieg der Nea Dimokratia.

(Publiziert am 24.09.2016) Artikel lesen »

Griechenland verweigert türkischen Militärs Asyl

Weinige Stunden vor dem Treffen Erdogan – Tsipras wurde publik gemacht, die Asylanträge dreier der insgesamt acht türkischen Militärs, die sich nach dem gescheiterten Putsch in der Türkei nach Griechenland geflüchtet hatten, seien abgelehnt worden.

(Publiziert am 23.09.2016) Artikel lesen »

Steuerportal Taxisnet in Griechenland wird auf TSL umgestellt

Anfang Oktober 2016 wird das Steuerportal Taxisnet in Griechenland auf das Kommunikationsprotokoll TLS 1.2 aufgerüstet, was bei Nutzern älterer Betriebssysteme und Software zu Kompatibilitätsproblemen führen wird.

(Publiziert am 22.09.2016) Artikel lesen »

Touristischen Kleinunternehmen in Griechenland droht plötzlicher Tod

Den Betreibern kleiner touristischer Unterkünfte in Griechenland droht der plötzliche Tod.

(Publiziert am 21.09.2016) Artikel lesen »

Wie Zitronen in Griechenland zum Luxusgut wurden

Da in Griechenland die Nachfrage nach Zitronen durch die einheimische Produktion nicht gedeckt werden kann, steigen außerhalb der Ernteperiode die Einzelhandelspreise für importierte Zitronen auf bis weit über 3 Euro pro Kilo.

(Publiziert am 20.09.2016) Artikel lesen »

Ist der Tourismus Griechenlands Schwerindustrie?

Für ein Land wie Griechenland, das außer seiner natürlichen Schönheit auch über andere Gaben verfügt, darf der Massentourismus keine konjunkturelle Einbahnstraße sein und das Entwicklungsmodell nicht darin bestehen, deutschen Siedlern Kaffee zu servieren.

(Publiziert am 19.09.2016) Artikel lesen »

Aufblühen der „Kofferberufe“ in Griechenland

Infolge horrender Überbesteuerung und Belastungen speziell der Kleinunternehmen in Griechenland wechseln immer mehr Gewerbetreibende und Selbständige notgedrungen in die Schattenwirtschaft über.

(Publiziert am 18.09.2016) Artikel lesen »