Aktuelle Schlagzeilen aus Griechenland

Ausschüsse bringen Griechenland kein Wachstum

Das in Griechenland vielbeschworene Wachstum kann weder von Ausschüssen und Ministerien noch von Regierungen befohlen werden.

(Publiziert am 21.01.2020) Artikel lesen »

Erdogan erpresst Europa mit angeheuerten Dschihadisten

Der Sprecher der libyschen LNA moniert, Erdogan erpresse die EU mit syrischen Terroristen und türkische NROs fungieren erwiesenermaßen als Vitrine des Geheimdiensts MIT.

(Publiziert am 20.01.2020) Artikel lesen »

Vorsicht bei Gemeinschaftskonten in Griechenland

Griechenlands Finanzamt nimmt Mitinhaber geschäftlicher und privater Gemeinschaftskonten gegebenenfalls wegen fraglicher Guthaben oder Kontobewegungen gemeinsam in die Pflicht.

(Publiziert am 19.01.2020) Artikel lesen »

Warum Griechenland nicht zur Libyen-Konferenz darf

Deutschlands Außenministerium versucht zu rechtfertigen, warum Griechenland nicht zur sogenannten Berliner Konferenz über Libyen eingeladen wurde.

(Publiziert am 18.01.2020) Artikel lesen »

Haftar ist in Griechenland!

Chalifa Haftar sorgte mit seinem überraschenden Eintreffen in Athen für stürmische diplomatische Entwicklungen im Thema um Libyen.

(Publiziert am 17.01.2020) Artikel lesen »

Griechenland bleibt Champion bei roten Krediten

Griechenlands Banken haben weiterhin die höchste Quote sogenannter roter Kredite in der gesamten Eurozone.

(Publiziert am 16.01.2020) Artikel lesen »

Berlin schließt Griechenland von Libyen-Konferenz aus

Griechenland wurde trotz des ausdrücklichen Wunsches Athens nicht zu der in Berlin geplanten Konferenz über die Zukunft Libyens eingeladen.

(Publiziert am 15.01.2020) Artikel lesen »

Saus und Braus für Illegale in Griechenland

In Griechenland erließ die Arbeitsministerin stillschweigend einen Beschluss, der unbegleiteten illegalen jugendlichen Migranten praktisch ein Leben wie Gott in Frankreich in Aussicht stellt.

(Publiziert am 14.01.2020) Artikel lesen »

Neue Strategie der Banken Griechenlands

Griechenlands Banken planen für 2020 die Einführung neuer Gebührenmodelle und eine weitgehende Abschaffung des traditionellen Schalterbetriebs.

(Publiziert am 13.01.2020) Artikel lesen »

Griechenlands Bürger mögen Plastikgeld nicht

Obwohl in Griechenland mittlerweile fast 18 Millionen Zahlungskarten in Umlauf sind, gingen Anzahl und Volumen der mit Plastikgeld getätigten Transaktionen signifikant zurück.

(Publiziert am 12.01.2020) Artikel lesen »