Aktuelle Schlagzeilen aus Griechenland

Griechenland senkt Besteuerung juristischer Personen

In Griechenland soll rückwirkend ab Anfang 2019 die Besteuerung der Gewinne juristischer Personen von 28 auf 24 Prozent und die Besteuerung der Dividenden von 15 auf 5 Prozent gesenkt werden.

(Publiziert am 24.08.2019) Artikel lesen »

Änderungen bei Erbannahme in Griechenland

Angesichts der in Griechenland rapide zugenommenen Ausschlagung von Erbschaften soll eine neue Regelung des Finanzministeriums die Annahme von Nachlässen wirtschaftlich erleichtern.

(Publiziert am 23.08.2019) Artikel lesen »

Griechenland will 5G durchboxen

Griechenlands Regierung will trotz der Einwände zahlreicher Wissenschaftler, Ärzte und auch Amtsträger der Weltgesundheitsorganisation die Entwicklung der 5G-Technologie fördern und zügig entsprechende Sendemasten genehmigen.

(Publiziert am 22.08.2019) Artikel lesen »

Griechenlands „Schlüssel“ für den Herbst 2019

Griechenlands Wirtschaft werden im zweiten Halbjahr 2019 nicht die Aufhebung der Kapitalkontrollen und die Tilgung teurer Kredite des IWF, sondern der Haushaltsplan 2020 und die Entwicklung bei den Banken maßgeblich beeinflussen.

(Publiziert am 21.08.2019) Artikel lesen »

Medizinische Versorgung von Ausländern in Griechenland

Die Kosten medizinischer Behandlungen sich in Griechenland aufhaltender Ausländer sollen fortan konsequent gegebenenfalls von deren Versicherungsträgern im Ausland oder den Patienten selbst beigetrieben werden.

(Publiziert am 20.08.2019) Artikel lesen »

Was bedeutet in Griechenland „Malakas“

Spencer Alexander McDaniel erklärt in einem wissenschaftlichen Artikel, wie sehr sich in Griechenland die Bedeutung des Wortes Malakas im Lauf der Zeit änderte.

(Publiziert am 19.08.2019) Artikel lesen »

Die internationale Krise erreichte Griechenland

Die internationale Krise erreichte im ersten Halbjahr 2019 auch Griechenlands Wirtschaft, erneut deren Widerstandsfähigkeit auf die Probe stellend und Gefahren aufzeigend.

(Publiziert am 18.08.2019) Artikel lesen »

Sisa „mäht“ in Griechenland

In Griechenland werden die Treffpunkte der Drogensüchtigen mit der billigen, jedoch extrem toxischen synthetischen Droge Sisa oder Shisha überschwemmt, die auch als Kokain der Armen bezeichnet wird.

(Publiziert am 17.08.2019) Artikel lesen »

Bescheide zur ENFIA 2019 in Griechenland kommen

Die Bescheide zur Immobiliensteuer ENFIA 2019 in Griechenland sollen bis Ende August ergehen und für Privatpersonen im Vergleich zum Vorjahr 2018 je nach Vermögen um 10 bis 30 Prozent niedriger ausfallen.

(Publiziert am 16.08.2019) Artikel lesen »

Griechenlands Aufschwung zeigt mäßige Dynamik

Die Pläne Griechenlands zur vorzeitigen Tilgung teurer Kredite des IWF und die Aussichten der griechischen Wirtschaft, die derzeit einen Aufschwung mit nur mäßiger Dynamik zeigt.

(Publiziert am 15.08.2019) Artikel lesen »