Aktuelle Schlagzeilen aus Griechenland

Griechenlands Verschuldung verschlägt einem den Atem

Die öffentliche Verschuldung Griechenlands betrug Ende 2016 über 326 Milliarden Euro, also rund 5 Milliarden mehr als Ende 2015 beziehungsweise etwa 185 Prozent des BIP des Landes.

(Publiziert am 25.02.2017) Artikel lesen »

Verhandlungen zwischen Griechenland und Gläubigern stecken fest

Griechenlands Premierminister Alexis Tsipras und IWF-Chefin Christine Lagarde einigten sich in einer persönlichen Unterredung darauf, sich nicht einig zu sein.

(Publiziert am 24.02.2017) Artikel lesen »

Überbesteuerung macht Griechenland zum Königreich der Schwarzarbeit

Ein Artikel in der New York Times schildert, wie horrende Steuern und Abgaben in Griechenland immer mehr Bürger in Schwarzarbeit und Schattenwirtschaft drängen.

(Publiziert am 23.02.2017) Artikel lesen »

IWF verspricht Griechenland … nichts

Der Internationale Währungsfonds IWF lässt auch nach der Eurogruppe am 20 Februar 2017 seine Beteiligung an dem Programm für Griechenland offen und beharrt auf Fortschritten, sprich Zugeständnissen, in weiteren signifikanten Themen.

(Publiziert am 22.02.2017) Artikel lesen »

Schäuble drohte Griechenland nie mit Grexit!

Nach Wolfgang Schäubles jüngst geäußerte Behauptung, niemals mit einem Grexit gedroht zu haben, dürften in Griechenland bei manch einem Zweifel an seiner geistigen Gesundheit aufgestiegen sein.

(Publiziert am 21.02.2017) Artikel lesen »

Austerität zerstört Griechenland

Laut einem Artikel der Feankfirter Rundschau ist praktisch sicher, dass Griechenland neue Maßnahmen akzeptieren muss, damit es neue Kredite bekommt um damit die alten abzuzahlen.

(Publiziert am 20.02.2017) Artikel lesen »

Griechenland ist EU-Champion bei Rüstungsausgaben

Laut einer Analyse des IISS wenden in Europa nur zwei Mitgliedstaaten der NATO mehr als die geforderten 2 Prozent ihres BIP für Rüstungsausgaben auf, nämlich Estland und das überschuldete Griechenland.

(Publiziert am 19.02.2017) Artikel lesen »

Warum in Griechenland nie wie in Rumänien reagiert wurde

Während in Rumänien jüngst hunderttausende Bürger die Straßen überschwemmten und gegen die Korruption protestierten, wurde in Griechenland noch nie gegen die Kleptokratie demonstriert.

(Publiziert am 18.02.2017) Artikel lesen »

Griechenland sollte in Wirklichkeit gar nicht geholfen werden

Einem geheimen Bericht zufolge war dem IWF seit 2010 bekannt, dass das Memorandum Griechenland vernichten würde, jedoch sollte das Land offensichtlich zu einer Schuldenkolonie mit spottbilligen Arbeitskräften für internationale Großinvestoren gemacht werden.

(Publiziert am 17.02.2017) Artikel lesen »

Ist Ihr Auto in Griechenland wirklich versichert?

Im Rahmen des Vorgehens gegen das Phänomen nicht versicherter Fahrzeuge, aber auch gefälschter Versicherungspolicen, wurde eine öffentlich zugängliche Anwendung zur Überprüfung des Versicherungsstatus in Griechenland zugelassener Fahrzeuge online gestellt.

(Publiziert am 16.02.2017) Artikel lesen »